Prophylaxe

Prophylaxe ist wichtig, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Sie beugt der Parodontitis vor und verlängert die Lebensdauer von Implantaten. In der Regel genügt die häusliche Zahnpflege nicht aus, um alle Beläge zu entfernen.

Die Prophylaxe wird von unseren speziell ausgebildeten Prophylaxe-Mitarbeiterinnen durchgeführt. Die Abstände richten sich nach Ihrer Mundgesundheit. Es können zwei bis vier Sitzungen pro Jahr erforderlich sein. Neben der Reinigung der Zähne erhalten Sie konkrete Anleitungen und Informationen zu folgenden Themen:  

  • Putztechnik
  • Hilfsmittel, die die häusliche Pflege erleichtern 
  • Passende Bürsten 
  • Zungenreiniger 
  • Entsprechende Spüllösungen

Das Risiko für Parodontitis kann im Rahmen der Prophylaxe mit modernen Enzymtests gemessen werden.

Die Prophylaxe kommt nicht nur Ihren Zähnen zugute. Durch die Verringerung der krankmachenden Keime in der Mundhöhle hilft sie der allgemeinen Gesundheit und senkt damit das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (siehe hierzu auch Parodontitisbehandlung).